Intensivschwester

Abbildung Zeichnung einer Frau am Tisch sitzend, neben ihr unvollständig ein Kopf einer weiteren Frau

Conté in Skizzenbuch
21×29,7 cm
September 2020

Der erste Pandemiesommer neigte sich dem Ende, wir saßen gemütlich beim Wirt der Kletterhalle in Freinberg. Die Schwester meiner Partnerin hatte als Fachpflegekraft auf einer Intensivstation, den oft erfolglosen Kampf gegen das neuartige Coronavirus, hautnah miterlebt. Diese wenigen, wertvollen Stunden um davon abzuschalten oder durch Reden einen Teil zu verarbeiten, versuchte ich in dieser Zeichnung festzuhalten. Ahnungslos von dem was noch bevor stand.